Zorzettig Refosco dal peduncolo rosso D.O.C. Friaul Colli Orientali 0,75l Fl.

Regulärer Preis €13,50 Verkaufspreis Einheit €18,00l
Inkl. 19% MwSt. Versand wird an der Kasse berechnet.
Beschreibung:

Eine alte einheimische Friaulisch Rebe, die bereits im Jahr 1700 berühmt war, ist sicherlich die beste schwarze Rebsorte Friauls.

Eigenschaften

Organoleptische Eigenschaften:

Wein mit tiefrubinroter Farbe. Weiniges Bouquet mit fruchtigen Noten, die an Himbeere

und Schwarzkirsche erinnern. Der Geschmack ist voll und robust mit moderaten Tanninen,

die den Wein in der Alterungsphase unterstützen.

Speisenempfehlung:

Passt gut zu Wild und fettem Fleisch. Empfohlen zu reifem Käse.

Steckbrief:

Jahrgang: 2020

Bezeichnung: Friuli Colli Orientali DOC

Rebsorten: refosco Dal peduncolo rosso 100%

Alkoholgehalt: 13%

Füllmenge: 0.75l

Restzucker: g/l: 3,5

Gesamtsäure: g/l: 5,2

Allergene: Sulfite

Ideal zum Verbrauch: 2021/2024

Empf. Trinktemperatur: 16/18 °C

Der Weingut:

Azienda Zorzettig

Der Wein Nach Annalisa

Wein ist Genuss. Als Sohn der Großzügigkeit der Natur und der menschlichen

Fähigkeiten und Sorgfalt wird er zu einem Geschenk. Es ist ein Symbol der Leidenschaft,

des Lebens, der Geselligkeit. Es baut Beziehungen auf und verstärkt die Emotionen im

Fluss unseres täglichen Lebens.

Geschichte

Die Weingeschichte der Familie Zorzettig beginnt vor mehr als 100 Jahren auf den

Hügeln von Spessa di Cividale im Herzen der Colli Orientali del Friuli, einem idealen Ort

für den Weinbau dank eines einzigartigen Terroirs und Mikroklimas.

Heute hat der Weinberg des Anwesens eine Ausdehnung von 115 Hektar und die

Jahresproduktion beträgt durchschnittlich 800.000 Flaschen. Der Export beträgt 50 %

mit einer historischen Präsenz in Österreich und Deutschland und einer wachsenden

Marktdurchdringung in verschiedenen Märkten, von Asien bis in die Vereinigten

Staaten, von Australien bis Nordeuropa.

Gegenwart und Zukunft

Wer sich unserer Welt nähert, ist fasziniert von der Vielfalt, die in Gesten und

Gewohnheiten eingeatmet wird, und von einer intakt erscheinenden Natur.

Natur, Authentizität, Evolution, Qualität. Das sind die „Schlagworte“, die das Denken

und Schaffen von Annalisa Zorzettig leiten, die vor zehn Jahren die Leitung des

gleichnamigen Familienweinguts übernommen hat.